Berlincorvette

 

69er Corvette gekauft als Projekt 2014



Das Auto bei der Abholung.....Karosserie vom Rahmen getrennt....Innen alles raus


dann wurden als erstes die Teile gereinigt,  oder auch neu gekauft. Nix bleib unberührt

Anbauteile wurden teilweise chromatiert und vieles auch neu lackiert

wie stark der Unterschied zwischen alt und neu ist, kann man beim Trailingarm sehen. Hier wurde gestrahlt, chromatiert, lackiert und das Radlager erneuert 


der Rahmen wurde komplett entkernt und dann gesandstrahlt und gepulvert


dann wurde alles am Rahmen angeschraubt. Der Scheibenrahmen wurde erneuert und auch die Sitzre wurden neu bezogen. Der Motor und das Getriebe wurden eingebaut und ich entschied mich für ein TH700 um einen 4. Gang zu haben.

Nun ging es zum Lackierer und danach fand die Hochzeit statt


nun wurde innen alles neu isoliert, Kabel neu verlegt incl. Sicherungskästen und Relais, Armaturen neu verkabelt, etliche Neuteile verbaut und die neu bezogenen Sitze eingebaut.

Nun wurde auch noch einiges gemacht wie z.B. den Umbau der Scheinwerfer auf E-Motor....dann wurde auch eine Zentralverrriegelung eingebaut und die Rücklichter umgebaut. Ich wollte gelb blinken und habe daher das innere weiße Rücklicht mit gelber Birne versehen und nach aussen gesetzt. Um dennoch Rückfahrlicht zu haben, habe ich einen LED Ring eingebaut

auch ein neuer Auspuff aus Edelstahl wurde gebaut und ein Abschlepphaken.

Dannn wurde die Spur und der Sturz eingestellt und der Wagen bekam auch TÜV und das begehrte H Kennzeichen


hier noch einige Bilder vom fertigen Wagen


Soundtest